Wie lächerlich, wenn jetzt Journalist*innen aus dem

Wie lächerlich, wenn jetzt Journalist*innen aus dem Hause Springer Kritik üben. Ihr habt das mit ermöglicht, weil ihr so tut, als sei das eine normale Partei.