Selbstverständlich geht das, weil die “Kritik” ursprünglich

Selbstverständlich geht das, weil die “Kritik” ursprünglich von rechts kam und weil niemand mehr überrascht sein kann, dass man mit ÖR-“Kritik” stets rechts in die Hände spielt. Wer sich hier für “Kritik” entscheidet, entscheidet sich bewusst für rechts.