Auswärtige Kultur- u. Bildungspolitik muss sich an

Auswärtige Kultur- u. Bildungspolitik muss sich an die Seite derjenigen stellen, deren Freiheit bedroht ist, fordert Bijan , außenpolit. Sprecher der , mit Blick auf . Die dortige aktive Zivilgesellschaft habe es verdient, in den Dialog zu treten |